• Nebulous Stars

Sind Linkshänder kreativer?

Ein weitverbreiteter und hartnäckiger Mythos: Linkshänder mit einer dominanten rechten Gehirnhälfte sind kreativer. Sie wollen Beweise? Denken Sie nur an all die linkshändigen Berühmtheiten wie Beethoven, Leonardo da Vinci, Charlie Chaplin und Paul McCartney. Aber Sie und Ihr Kind haben das Pech, Rechtshänder zu sein? Kein Problem! Kreativität ist nicht nur etwas für Rechtshänder. Wir haben Tipps, um die Kreativität der Kleinen zu fördern.

Marie-Josée Roy


Das menschliche Gehirn ist ein komplexes Organ und die Wissenschaft forscht stets dazu, es besser zu verstehen. Ob Erwachsener oder Kind, beide Gehirnhälften teilen und verarbeiten die gleichen Informationen – nur die Art und Weise, wie sie diese Informationen verarbeiten, ist anders.

Die Rolle der Hemisphären

In den 60er Jahren beleuchtete der amerikanische Neuropsychologe Roger W. Sperry die Funktionsweise des Gehirns, indem er Phantasie, Intuition, Interesse an den Künsten, Visualisierung und Tagträumen der rechten Gehirnhälfte zuordnete. Danach waren kreative Menschen diejenigen mit einer aktiveren rechten Gehirnhälfte. Da die rechte Gehirnhälfte die motorischen Funktionen der linken Körperhälfte steuert, glaubte man lange Zeit fälschlicherweise, dass linkshändige Kinder von Natur aus künstlerischer sein müssten.


Teamwork

Die Ergebnisse einer 2013 veröffentlichten Studie zeigten jedoch, dass das Gehirn beide Hemisphären gleichermaßen nutzt. Sie funktionieren sehr unterschiedlich, aber sie ergänzen sich wunderbar. So kann die Sprache beispielsweise das Steuerhaus der linken Hemisphäre sein, aber die rechte Hemisphäre erleichtert es, den Kontext zu erfassen, in dem die Wörter ausgedrückt werden. Die Forscher zeigten auch, dass menschliche Persönlichkeitsmerkmale und Interessen nicht nur einer Seite des Gehirnes zugeschrieben werden können. Wenn ein Kind kreativ ist, werden beide Seiten stimuliert und arbeiten eng zusammen.

Ein gesunder, kreativer Geist!

Hier sind einige Ideen, wie Sie die Kreativität Ihres Kindes anregen können:

  • Organisieren Sie den Zeitplan der Familie so, dass die Kinder dem Lesen und Schreiben Zeit widmen können. Diese könnte zum Beispiel kurz vor dem Schlafengehen oder gleich morgens sein

  • Motivieren Sie Ihr Kind, sich einem Hobby zu widmen, für das es sich interessiert. Daskönnte zum Beispiel das Malen oder Musizieren sein.

  • Ermutigen Sie Ihr Kind, aus seiner Komfortzone auszubrechen und eine neue Aktivität auszuprobieren.

  • Besorgen Sie Ihrem Kind ein Tagebuch, damit es alle kreativen Ideen und Gedanken, die ihm einfallen, notieren oder zeichnen kann.

  • Führen Sie Ihr Kind an unterschiedliche Kunstformen heran. Besuchen Sie zum Beispiel ein Museum, gehen Sie in ein Konzert, probieren Sie ein Kindertheaterprogramm aus – die Möglichkeiten sind endlos!


Tween Team Logo

TWEEN TEAM INC.
CP 301 St-Bruno, St-Bruno, Qc Canada J3V 5B8

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

All graphics, illustrations, product and packaging designs are copyright© 2018 Tween Team Inc. All rights reserved. Nebulous Stars® is a trademark of Tween Team Inc.